Projekte



Chinesische Studierende erwerben Zertifikat der IHK Potsdam

Fremdartiges Sprachengewirr klingt durch den Seminarraum im Weiterbildungszentrum der IHK in Potsdam. Aufgeregt sind sie, die 17 Studentinnen und Studenten der Technischen Universität in Shanghai,  die heute ihr IHK-Zertifikat über eine erfolgreich abgeschlossene Spezialausbildung im Event- und Messemanagement aus den Händen des Leiters Geschäftsbereich Bildung der IHK Potsdam, Wolfgang Spieß  und des Geschäftsführers der Gesellschaft für berufsbildende Maßnahmen (GFBM e.V.), Siegfried Vogelsang, entgegennehmen werden.
  
„Das war eine ganz tolle Sache, die mir in meiner Heimat sehr nützlich sein wird. Wir haben auf den zahlreichen Exkursionen nicht nur großartigen Anschauungsunterricht im modernen Event- und Messemanagement erhalten, sondern auch in den sehr lehrreichen Vortragsreihen unseres „Professore“, Herrn Dietmar Hennig, die hohen europäischen Messe- und Eventmanagementstandards kennengelernt“, äußerte sich die 21-jährige Studentin Quig Song. Und ihr Kommilitone Shengjie Lu ergänzt: „Auch wenn es anfangs nicht ganz einfach war, weil so viel Neues auf uns einstürmte – die Reise hierher hat sich auf jeden Fall gelohnt und was wir an Wissen und Erkenntnissen mitnehmen ist hohes internationales Niveau. Wir kommen wieder “.
Weiterlesen...
 

Veranstaltungsfachwirt (IHK), ab 2010 . . .           - Aktualisierung  in Vorbereitung -

 

Neues Lernen made in Brandenburg (2003 - 2005)

Ein Projekt der IHK Potsdam im Rahmen der 4. Innopunkt - Kampagne der Landesanstalt für Struktur und Arbeit des Landes Brandenburg (LASA). Zentrales Ziel des Projektes war der Aufbau einer landesweiten Lernplattform und die Einführung von Distant Learning - sowie Blended Learning-Formen in die berufliche Aus- und Weiterbildung. Das Projekt wurde von von der Landesregierung sowie dem Europäischen Sozialfond ESF gefördert.

Weiterlesen...
 

Die Entwicklung der Brandenburger Campingwirtschaft zu internationaler Wettbewerbsfähigkeit (2000-2002)

Ein Qualifizierungsprojekt der Landesregierung zur Existenz- und Qualitätssicherung der Campingwirtschaft im Land Brandenburg. Wesentliches Ziel des Projektes war die Qualifizierung der Mitarbeiter und Führungskräfte kleiner und mittelständischer Unternehmen (KMU) der Campingwirtschaft mit Hilfe neu entwickelter online-gestützter Selbstlernmodule. 

 

Weiterlesen...
 

Brandenburger Meetingindustrie - Europäische Perspektiven" (1997 – 2000)

Ein ADAPT-Projekt der Europäischen Union unter Beteiligung von Partnern aus Italien, den Niederlanden und verschiedenen Regionen Deutschlands. Im Fokus des Projektes stand die weitere Qualifizierung der Mitarbeiter von Veranstaltungsstätten, Agenturen, der Tagungshotellerie und sonstiger Dienstleister der Meetingwirtschaft, um den für die Jahre bis 2010 prognostizierten Zuwachs an Meetingaufkommen in der Großraumregion Berlin/Brandenburg bewältigen zu können. 

 

Weiterlesen...